Buch "Der Rostocker Fährhafen"

Der 1990 mit der Fährlinie Rostock–Gedser eröffnete Überseehafen in Rostock lockt jährlich mehr als zwei Mio. Passagiere zur Fahrt über die Ostsee. Mit 160 großteils unveröffentlichten Fotografien dokumentiert Lars-Kristian Brandt die bewegte Geschichte des Fährterminals im einzigen deutschen Tiefwasser- und Universalhafen an der Ostsee. Der Betrachter entdeckt das Gelände, beobachtet den Hafenbetrieb und das Ein- und Auslaufen der Riesen der Meere.

 


 

 


 

ISBN: 978-3-96303-031-4 | Sutton Verlag, 2018 | 128 Seiten | Hardcover